Was als nächstes kommt: Structures Plus & Kibble Überarbeitung

Um alle Funktionen des Forums verwenden zu können, benötigst du ein Benutzerkonto !

Es ist PC-Patchtag und wir haben zwei spannende Dinge mitzuteilen, an denen wir gerade arbeiten.


Structures Plus:


Nach dem offiziellen Release von Extinction wird sich das Team nun einige Zeit der Integration von Structures Plus widmen. Es ist uns sehr wichtig, S+ in das bereits bestehende Struktursystem von ARK zu integrieren, ohne Probleme mit bestehenden Strukturen zu verursachen. Es gibt auch viele Funktionen in S+, die wir nicht in offizielle Server integrieren können, ohne die Auswirkungen auf die Spielbalance zu berücksichtigen.


Der Plan sieht vor, S+ auf einer Feature-für-Feature-Basis zu integrieren und dabei Features zu priorisieren, die mit dem offiziellen Spiel kompatibel sind. Wir können zusätzliche Funktionen integrieren, die durch Optionen für inoffizielle Server ergänzt werden können, wenn es die Zeit erlaubt.


Siehe Video


https://gfycat.com/appropriatefearfulfiddlercrab



Unser erster Teil der Integration beginnt sofort mit dem heutigen PC-Patch, wo wir die Möglichkeit einführen, unbeschädigte Strukturen kostenlos aufzunehmen wenn sie innerhalb der letzten 30 Sekunden platziert wurden. Du kannst eine platzierte Struktur aufnehmen indem du direkt auf die Struktur schaust und die Interaktionstaste (E) drückst. Diese Änderung wird im nächsten Patch für die Konsole enthalten sein, der Ende dieser Woche erscheinen wird.


Kibble Überarbeitung:

Extinction's Kibble-Setup (bekannt als Augmented Kibble) war Phase eins unserer Kibble-Rework. Wir sind derzeit dabei diese neuen Kibble-Typen allen verbleibenden ARK-Kreaturen auf allen Karten zuzuordnen.


Allen Eiern wird ein Wert zugewiesen, der auf der Größe und Seltenheit des Eis basiert. Diese Größen beinhalten: Extra klein, klein, mittel, groß, extra groß und speziell. Die Eier werden dann in einem Rezept verwendet, um ein Kibble von gleichem Wert herzustellen: Basic, Simple, Regular, Superior, Exceptional, and Extraordinary. Das neue System wird es schaffen, dass die Wünsche der Kreatur auf Qualitätsstufen basiert und nicht auf bestimmten Kreaturen.


Wir planen, diese Änderungen in einem experimentellen Beta-Test einzuführen, bevor wir sie zu einem späteren Zeitpunkt in die Wildpopulation einfließen lassen. Wir sind gespannt auf diese dringend benötigte Überarbeitung!





HINWEIS: Diese Pläne können sich ändern.



original Quelle: survivetheark.com


    Teilen